Fimer Radkappen/Radzierblenden

Radkappen der Marke Fimer sollten vorwiegend im Internet bestellt werden, denn eine online Bestellung geht nicht nur rasend schnell, auch die Auswahl ist dort besonders groß, zudem können dort auch noch gut Preise miteinander verglichen werden.
Die Radzierblenden von Fimer sind in verschiedenen Größen zu finden und sie bestechen besonders durch ihre einzigartige Optik. Jeder der jetzt neue Radkappen kaufen will, sollte sich für Fimer Radkappen entscheiden und sich dann schnell über eine ganz besondere Note bei seinem Wagen erfreuen.
Die Radkappen dienen zwar als Abdeckung für Stahlfelgen, sie sehen dann aber Alufelgen zum Verwechseln ähnlich. Sie haben alles aufzubieten, was von guten Radkappen erwartet wird, denn sie geben den Felgen den besonderen Schutz.
Fimer Radkappen sind aus einem sehr robusten und langlebigem Kunststoff gefertigt und weil sie mit einem Spannring versehen sind, geht die Montage innerhalb weniger Minuten von der Hand, denn der Spannring kann in verschiedenen Größen eingestellt werden, so das ein perfekter Sitz garantiert ist und die Radkappen nicht bei der ersten Fahrt verloren gehen können.
Für den Anbau ist auch kein zusätzliches Werkzeug erforderlich und auch die Reinigung ist in der Waschstraße kein Problem. Jedes Fahrzeug das diese Radkappen hat, wird die Augen mancher Neider größer werden lassen, denn sie sind formschön und fast einzigartig.
Hingegen der weitverbreiteten Meinung sollten Radkappen aber nicht nur bei der Sommerbereifung ein absolutes Muss sein, denn gerade im Winter sollte die Felge gut geschützt werden. Nässe und Streusalz können ihr so zusetzen, dass Radschrauben und Radnaben sich nicht mehr bewegen lassen und ein Reifenwechsel so sehr erschwert wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑