Don't Drink & Drive

Radkappen wurden geklaut- was tun?

Gestohlene Radkappen sind ein großes Ärgernis. Leider passiert es nicht selten, dass, vor allem teurere Original Radkappen, gerne in die Hände von Langfingern gelangen. Einen 100%igen Schutz davor gibt es nicht. Eine Möglichkeit besteht darin, die Radkappen mittels Kabelbindern zu befestigen. Doch wenn es bereits zu einem Diebstahl gekommen sein sollte, lohnt ein Besuch bei der Polizei, um Anzeige zu erstatten. In den meisten Fällen ist es jedoch schwer, den oder die Täter festzustellen. Der Verlust kann der Versicherung gemeldet werden, jedoch ist dies meist ohne großen Nutzen da die Kosten für die Radkappen in vielen Fällen geringer sind als die vereinbarte Selbstbeteiligung. Daher wird es in den meisten Fällen darauf hinauslaufen, dass der Verlust aus eigener Tasche mit einem Ersatzkauf kompensiert werden muss. Dennoch steht es jedem Diebstahlsopfer frei, die aufgegebene Anzeige bei der Versicherung vorzulegen und sich zu informieren, ob hier mit einem Ersatz zu rechnen ist, eine Teilkaskoversicherung vorausgesetzt.

Bild: © Andreas Dengs / PIXELIO




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑